14x »sehr gut« und 7x »gut« – Brotprüfung ergibt Bestnoten für Hansen – Ihre Bäckerei!

Besser wir backen das Brot! Denn: Herz und Hand, Fleiß und Verstand, Spaß und Stolz und ein gutes Nudelholz – für Innungsbäcker ist ihr Handwerk mehr als ein Job. Es ist der Ruf der Nacht, der sie zu den Helden des Morgens macht. Brot aus Bäckerhand ist eines der größten Kulturgüter in Deutschland und diese Qualität ist auch nach einigen Tagen noch zu schmecken. Hierfür treten die Innungsbäckereien der Bäcker-Innung Hamburg zur Brot- und Brötchenprüfung 2015 an – natürlich auch Hansen – Ihre Bäckerei!

Wir messen uns mit zwölf anderen Handwerksbäckereien aus Hamburg mit ca. 260 verschiedenen Brot- und Brötchensorten und stellen uns dem Urteil des Profis Michael Isensee, der seit über 20 Jahren die Qualität von Brot prüft.
Die Qualität unserer Brote und Brötchen wurde 14x mit sehr gut und 7x mit gut bewertet: Störtebecker-Brot, Hamburger Schwarzbrot hell, Dinkelvollkornbrot, Gutsherrenbrot (750g), Sonnenblumenkern Schwarzbrot, Hamburger Schwarzbrot 750g., Hansebrot hell, Angeschobenes, Sonnenblumenkernbrot sowie die Kornvital-, Kornwürzling-, Dinkelbrötchen, Oma Kaiserbrötchen und Oma-Brötchen erhielten eine Goldmedaille. Das Hamburger Schwarzbrot dunkel, Kürbiskernbrot, Roggenbrot, Hansens Urkruste, Goldkornbrot, Sonnenblumenkernbrötchen und das Kürbiskernbrötchen erhielten eine Silbermedaille.
Dreimal in Folge mit Gold bewertet wurden: der Kornwürzling, das Dinkelbrötchen, unser Gutsherrenbrot 750g und das Sonnenblumenkernschwarzbrot.
Die Brote werden geprüft, nachdem sie 24 Stunden gelagert wurden. Frisch backen kann nämlich jeder, doch nach 24 Stunden entfaltet das Aroma erst seine volle Wirkung.